| 14.22 Uhr

Sexuelle Nötigung: Zeugen gesucht

Dülken. Am Donnerstag, 5. März, 20 Uhr, wurde eine 17-jährige Dülkenerin auf ihrem Nachhauseweg Opfer einer sexuellen Nötigung. Auf dem Bruchweg, etwa mittig zwischen Bleichpfad und Venloer Straße, hielt sie ein Unbekannter von hinten fest und fasste sie unsittlich im Schambereich an. Der Tatverdächtige konnte unerkannt flüchten. Die Schülerin beschreibt ihn wie folgt: Etwa 1,70 bis 1,85 Meter groß, er trug eine dunkelblaue oder schwarze Jacke oder einen Pullover und war nicht ganz schlank. Der flüchtende Tatverdächtige ist an Passanten vorbeigelaufen, die sich ebenfalls auf dem Bruchweg befanden. Hinweise an 02162/ 3770. Von Daniel Uebber
(StadtSpiegel)