| 12.32 Uhr

Zeugen gesucht
Räuberischer Diebstahl in Lebensmittelgeschäft

Dülken. Wegen gestohlener Waren von relativ geringem Wert kam es in einem Lebensmittelmarkt an der Venloer Straße zu einem Gerangel mit einer verletzten Person. Zwei Angestellte des Marktes beobachteten am Mittwoch, 18. März, um 18.45 Uhr eine Kundin dabei, dass sie Ware in ihrer Handtasche versteckte und beim Passieren der Kasse nicht bezahlte. Von der Redaktion

Vor dem Verlassen des Ladenlokals sprachen die beiden Zeuginnen die 33jährige, in Dülken wohnhafte Frau an. Als diese sich den Weg nach draußen mit ihrem Kinderwagen erzwingen wollte, eine der Zeuginnen gewaltsam umklammerte und drohte, sie mit der Faust zu schlagen, kam es zu einem Gerangel, in dessen Verlauf eine der beiden Zeuginnen, eine 27jährige Dülkenerin, an beiden Armen leichte Verletzungen davontrug.

Die rabiate mutmaßliche Ladendiebin sieht sich jetzt mit einer Anzeige wegen räuberischen Diebstahls konfrontiert. Weitere Zeugen des Vorfalls melden sich bitte über die Telefonnummer 02162/ 377-0 beim Kriminalkommissariat Viersen.