| 11.53 Uhr

„Dölker Jonges“ kehren zurück

Dülken. Die Planungen für die neue Saison laufen bereits auf Hochtouren und so kann der Dülkener FC bereits die Verpflichtung von vier Spielern bekannt geben, wovon drei Spieler schon beim DFC gespielt haben und nun wieder dorthin zurück kehren. Von der Redaktion

Nico Berger (28) und Andre Schinkels (26) vom TSV Boisheim, sowie Pano Savvidis (25) von VSF Amern, werden ab der neuen Saison wieder für den Dülkener FC auflaufen. Mit diesen Verpflichtungen bestätigt der Verein sein Vorhaben, „Dölker Jonges“, die mal beim DFC gespielt haben wieder zurück zu holen.

Ergänzt wird das Feld der Neuzugänge durch den erfahrenen A-Liga Spieler Daniel Plinke (25), der als Bundeswehrsoldat an den Niederrhein versetzt wurde und sich nun dem DFC anschloss.

Aber nicht nur mit neuen Spielern wurde gesprochen, auch mit den Spielern des aktuellen Kaders wurden gute Gespräche geführt. Bisher fest steht lediglich der Wechsel von Roy Schneider zu seinem „Heimatverein“, TSV Kaldenkirchen.

(StadtSpiegel)