| 16.37 Uhr

Schokopudding ohne Zucker

Schokopudding ohne Zucker
FOTO: Gina Dollen
Wir alle kennen das doch - wenn mal wieder der Heißhunger kommt und es nichts besseres gibt, als ein Stück Schokolade oder die Packung Chips. Wie man aber den süßen Zahn besänftigen kann, ohne weißen, raffinierten Zucker zu konsumieren, das zeigen wir euch im heutigen Rezept.

Unser zuckerfreier Schokopudding ist nicht nur kalorienerleichtert, sondern auch arbeitserleichtert, denn: ihr braucht nur drei Zutaten und seit in weniger als zehn Minuten fertig.

Und so gehts: Die Bananen schälen, in Stücke brechen und in einen Mixer geben. Jetzt wird püriert - und zwar bis ihr eine ziemlich homogene, leicht zähflüssige Masse erhaltet. Eine Info am Rande: Desto reifer die Banane, desto süßer wird der Pudding.

Anschließend rührt ihr mit einem Löffel das Nussmus unter, bis sich alles gut verbunden hat. Welches Nussmus ihr benutzt, bleibt völlig euch überlassen. Wir haben Erdnussmus mit kleinen Stückchen verwendet, so hatte der Pudding am Schluss einen leckeren Crunch. Bitte benutzt aber auf keinen Fall Nussbutter.

Der nächste Schritt entscheidet über die Konistenz eures Puddings. Desto mehr Kakaopulver ihr dazu gebt, desto fester wird der Pudding. Wollt ihr beispielsweise eher einen Joghurt, bleibt bei einem Löffel. Möchtet ihr eine feste Mousse au Chocolat, benutzt ihr fünf bis sechs Esslöffel. Achtet dabei darrauf: desto länger ihr den Pudding im Kühlschrank aufbewahrt, desto fester wird die Masse. Den Kakao rührt ihr am besten nach und nach unter. Das ist zum einen einfacher, zum anderen könnt ihr so sehr genau die Konsistenz bestimmen.

Jetzt nurnoch mit Obst eurer Wahl verzieren und genießen.

Der Pudding ist super schokoladig, durch die Banane angenehm süß und macht mit etwas Obst in einem schönen Dessert Glas ganz schön was her.

Wir wünschen euch jetzt viel Spaß beim Nachmachen und sind gespannt auf eure Kommentare.

Eure "Schmeckt das?"-Mädels

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schokopudding ohne Zucker


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.