| 09.00 Uhr

Grüne Chips

Grüne Chips
FOTO: Gina Dollen
Zum Abschluss unserer Kohlwochen gibt es noch einen gesunden Snack, der zur Zeit voll im Trend liegt: Kale Chips. Oder einfach ausgedrückt: Chips aus Grünkohl. Diese sind super knackig, sehr gesund und nicht so fettig wie die gängigen Kartoffelchips. Am Ende dieses Artikels gibt es außerdem noch ein tolles Gewinnspiel, also: dranbleiben.

Der Grünkohl muss zunächst vom Stängel entfernt werden. Dann werden die Blätter in mundgerechte Stücke gezupft. Dabei könnt ihr ruhig großzügig sein, da der Kohl im Backofen noch etwas schrumpft. Danach ordentlich waschen und vor allem: ordentlich abtrocken. Am Besten verwendet ihr dazu eine Salatschleuder. So garantiert ihr, dass eure Chips den richtigen Crunch bekommen.

Die gewaschenen Grünkohlblätter werden nun in einer Schüssel mit dem Öl und den Gewürzen eurer Wahl verfeinert. Wir haben uns für Salz, Knoblauch und etwas Chili entschieden. Achtet darauf, dass die Blätter überall mit der Ölmischung bedeckt sind.

Jetzt nurnoch auf einem Backblech verteilen und bei 130 Grad für circa 30 Minuten in den Backofen. Die Backofentür, ähnlich wie bei useren Kürbischips, zwischendurch öffnen, um den Wasserdampf rauszulassen.

Die Chips nurnoch kurz auskühlen lassen und auf der Couch zu einem guten Film genießen.

Gewinnspiel

Zwei Wochen lang habt ihr nun Kohlrezepte von uns bekommen. Damit ihr diese auch alle ausprobieren könnt und so richtig ins Kohlfieber kommt, gibt es für einen von euch eine Kohlkiste, zur Verfügung gestellt vom Happelter Hof in Brüggen. Dazu einfach unter diesem Artikel oder unter dem "Grünkohl Chips Post" auf unserer Facebook Seite ein Kommentar hinterlassen, in dem ihr uns verrratet, welches unserer vier Kohlrezepte euer Lieblingsrezept war. Bitte gebt auch eure E-Mail Adresse an, wenn ihr hier kommentiert. Mitmachen könnt ihr bis Mittwoch, 29. November. Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt dann eine Facebooknachricht oder eine E-Mail von uns.

Viel Glück beim Gewinnspiel und fröhliches Nachkochen,

Eure "Schmeckt das?"-Mädels.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Grüne Chips


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.