| 11.02 Uhr

VHS-Programm: Beratung im Mondschein

VHS-Programm: Beratung im Mondschein
Das neue VHS-Programm liegt aus. FOTO: Kreis Viersen
Kreis Viersen. Im Kreis Viersen liegt ab sofort das neue Programmheft der Kreisvolkshochschule für das 1. Semester 2017 (Frühjahr/Sommer) aus. Von der Redaktion

Am Freitag, 30 Januar, bieten die Mitarbeiter im VHS-Zentrum am Willy-Brandt-Ring 20 in Viersen wieder die „VHS-im-Mondschein-Beratung“ bis in die Abendstunden an. Dann können sich die Interessenten bis 22 Uhr zu allen Vortragsveranstaltungen, Kursen und Fördermöglichkeiten im Bildungsbereich persönlich beraten lassen. Auch Anmeldungen für das neue Semester werden in dieser Zeit persönlich oder telefonisch entgegengenommen. Insgesamt hat die VHS für das kommende Semester an die 700 Angebote – darunter mehr als 80 Einzelveranstaltungen – zusammengestellt. Sie sprechen alle Altersstufen an.

Die Mitarbeiter der VHS legen Wert darauf, dass die Kurse und Veranstaltungen für Lernerfolge, Gemeinschaft, und Motivation sorgen. „Egal ob es um Entspannungskurse, Kunst oder Schulabschlüsse geht: Wir möchten unsere Kunden dabei unterstützen, Ziele zu erreichen“, fasst die Direktorin der Kreisvolkshochschule, Bianca Goertz, zusammen.

Schwerpunkte sind weiterhin die Programmbereiche Kunst und Kultur, Sprachen und Gesundheit. Außerdem betont die VHS-Direktorin, wie groß die Bedeutung des Bereichs Deutsch und Integration geworden ist. „Für unsere Zuwanderer ist es wichtig, möglichst schnell einen Zugang zu Bildung zu erhalten, um Teil unserer demokratischen Gesellschaft zu werden und sich aktiv einbringen zu können.“

Die Programmschwerpunkte im Überblick:

Beratung

Mensch und Gesellschaft

Deutsch und Integration

Sprachen der Welt

Kunst, Kultur, Kreativität und Handwerk

Grundbildung und Schulabschlüsse

Gesundheit

Verbraucher, Natur und Nachhaltigkeit

Arbeit, Finanzen, Beruf und Lernen

Computer und Medien

Ab sofort können sich Interessierte für die Kurse persönlich, über die Anmeldekarte im Programmheft, online unter www.kreis-viersen-vhs.de oder unter der Rufnummer 02162/ 9348-0 anmelden und informieren.

(Report Anzeigenblatt)