| 16.01 Uhr

Seebauer: Stellvertretender Sozialamtsleiter

Seebauer: Stellvertretender Sozialamtsleiter
Kreis Viersen. Ralf Seebauer (Zweiter von links) ist seit dem 1. Januar stellvertretender Leiter des Sozialamts des Kreises Viersen. Landrat Dr. Andreas Coenen (Zweiter von rechts) überreichte dem Leiter der Abteilung „Sozialverwaltung und Hilfe in Einrichtungen“ die Bestellungsurkunde. „Mit Ralf Seebauer übernimmt ein erfahrener und zuverlässiger Kollege die Aufgabe“, sagt Landrat Dr. Coenen. Sozialdezernentin Katarina Esser (links) und Sozialamtsleiter Frank Olislagers gratulierten ebenfalls. Von der Redaktion

Seebauer ist seit November 1983 als Mitarbeiter bei der Kreisverwaltung Viersen tätig, seit November 2006 im Sozialamt. Zu seinen Aufgaben gehören unter anderem der Sozialhaushalt, die Übersicht über die kommunalen Leistungen des Jobcenters, die Fachaufsicht in den Städten und Gemeinden des Kreises Viersen sowie die Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung. Zudem beraten Seebauer und seine Mitarbeiter Familien, die auf stationäre Hilfe für Senioren angewiesen sind.

: Kreis Viersen

(Report Anzeigenblatt)