| 16.23 Uhr

Naturpark: Das Jubiläum im Blick

Naturpark: Das Jubiläum im Blick
Verbandsvorsteher Peter Ottmann (M.), Geschäftsführer Michael Puschmann (l.) und Naturparklehrer Karl-Wilhelm Kolb stellen die Dokumentation anlässlich „50 Jahre Naturpark Schwalm-Nette“ vor. FOTO: Axel Küppers
Kreis Viersen. 50 Jahre alt wird der Naturpark Schwalm-Nette: Am 29. August wird am De Wittsee gefeiert. Von Claudia Ohmer

Der Naturpark Schwalm-Nette hat mit pädagogischen Maßnahmen seit 1987 bei 2435 Veranstaltungen mehr als 46.000 Schüler erreicht. Diese beeindruckenden Zahlen nannte Naturparklehrer Karl-Wilhelm Kolb auf der Verbandsversammlung des Zweckverbandes. Das Gremium tagte auf dem Stemmeshof in Nettetal. In der Seenstadt, am De Wittsee in Leuth, findet am 29. August ab 14 Uhr auch ein Sommerfest aus Anlass des runden Jubiläums „50 Jahre Naturpark Schwalm-Nette“ statt. „Wir wollen ein wenig feiern, uns präsentieren und den Naturpark noch bekannter machen“, sagte Verbandsvorsteher Peter Ottmann.

Aus Anlass des Jubiläums haben Geschäftsführer Michael Puschmann und Naturparklehrer Kolb eine umfangreiche und lesenswerte Dokumentation in der Verbandsversammlung vorgelegt. Die 80 Seiten dicke farbige Broschüre im Format A4 kann für acht Euro beim Naturpark (Willy-Brandt-Ring 15, 41747 Viersen) bestellt werden. Im Pocketformat gibt es dazu einen Flyer, der die wesentlichen Inhalte und Themen des Naturparks gerafft zusammen fasst.

Apropos Themen: Das Master-Thema im Jubiläumsjahr ist der Naturparkplan. „Mit diesem Plan will sich Schwalm-Nette für die nächsten Jahre aufstellen und die Zukunft gestalten“, berichtete Christian Rast vom beauftragten Büro ift Freizeit- und Tourismusberatung. „Wir sind guter Dinge, dass wir den Naturparkplan in unserer nächsten Sitzung am 18. November vorstellen können“, sagte Verbands-Vorsitzender Dr. Fer

dinand Schmitz.

(StadtSpiegel)