| 08.58 Uhr

Autobahn gesperrt
Mehrere Glatteisunfälle auf der A52

Kreis Viersen. Seit 6.30 Uhr war die Autobahn 52 von den Niederlanden kommend in Richtung Düsseldorf gesperrt, nachdem es wegen Glatteis zu mehreren Unfälle gekommen war. Im Abschnitt zwischen den Ausfahrten Elmpt und Niederkrüchten hat es gleich fünfmal gekracht, unter anderem kollidierte ein niederländischer Pkw mit einem Einsatzfahrzeug der Polizei. Von Heike Ahlen

Außerdem sind in der Ausfahrt Elmpt ein Lkw und ein Pkw zusammengestoßen, hinzu kommen Fahrzeuge, die auf extrem glatter Fahrbahn in die Leitplanke gestoßen sind. Insgesamt haben sich bei den Unfällen fünf Menschen verletzt.

Seit 9.30 Uhr ist die Sperrung aufgehoben.

Auch auf den Straßen des Kreises Viersen hat das Glatteis viele Verkehrsteilnehmer überrascht, hier wird von vielen weggerutschten und gestürzten Fahrradfahrern berichtet.