| 13.12 Uhr

Kultstück unter freiem Himmel

Kultstück unter freiem Himmel
Das Niederrhein Theater um Verena Bill und Michael Koenen (r.) spielt „Das Spiel von Liebe und Zufall. FOTO: Kreis Viersen
Grefrath. Das Niederrhein Theater spielt das Kultstück „Das Spiel von Liebe und Zufall“ am Samstag, 8. September, im Gehöft des Freilichtmuseums. Von Simone Krakau

Das Niederrhein Theater aus Brüggen gastiert mit dem „Kultstück im Gehöft“ im Niederrheinischen Freilichtmuseum. Vor der historischen Kulisse spielt das Ensemble um Verena Bill und Michael Koenen die hinreißende Verwechslungskomödie „Das Spiel von Liebe und Zufall“ von Pierre Carlet de Marivaux von 1730. Beginn ist am Samstag, 8. September, um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.15 Uhr.

Das Stück erzählt die Geschichte der adligen Silvia. Sie will nicht mit dem ihr unbekannten Herren Dorante verheiratet werden und plant eine List: Silvia schickt ihre Dienerin Lisette unter ihrem eigenen Namen zum ersten Treffen mit Dorante. Doch auch dieser schmiedet selbst einen Plan: Er tauscht die Rolle mit seinem Diener Arlequin. Das amüsante Spiel von Liebe und Zufall nimmt damit seinen Lauf.

Tickets kosten an der Abendkasse 22 Euro. Im Vorverkauf an der Museumskasse, Am Freilichtmuseum 1 in Grefrath, gibt es Karten für 20 Euro. Das Niederrhein Theater spielt im Gehöft unter freiem Himmel. Bei schlechter Witterung findet die Aufführung im Eingangsgebäude des Museums statt. Weitere Informationen unter 02158/91730 oder auf www.niederrheinisches-freilichtmuseum.de

(Report Anzeigenblatt)