| 15.52 Uhr

Geänderte Öffnungszeiten

Kreis Viersen. Während der „fünften Jahreszeit“ gelten beim Kreis Viersen und seinen Einrichtungen veränderte Öffnungszeiten: Die Kreisverwaltung am Rathausmarkt 3 in Viersen ist am Altweiberdonnerstag, 12. Februar, ab 12.30 Uhr für Besucher geschlossen. Am Freitag vor dem Karnevalswochenende ist das Kreishaus regulär geöffnet. Betriebsferien sind am Rosenmontag, 16. Februar. Ab Veilchendienstag, 17. Februar, geht alles seinen gewohnten Gang. Von der Redaktion

Für Notfälle ist an Altweiber sowie Rosenmontag eine Rufbereitschaft eingerichtet. Bei einem Umweltalarm oder einem Unfall mit umweltgefährdenden Stoffen ist die Kreisleitstelle in Viersen über Telefon 02162/8195100 zu benachrichtigen. Das Kreis-Gesundheitsamt ist ebenfalls über die Kreisleitstelle erreichbar.

Die Mitarbeiter des Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamtes haben unter Telefon 02162/391309 einen Notdienst hinterlegt. Wenn das Wohl des Kindes gefährdet ist, ist das Kreis-Jugendamt über die Polizei zu informieren. Bürger, die Fragen zu Dienstleistungen, Angeboten und Formularen haben, können die Servicenummer 115 nutzen.

(StadtSpiegel)