| 13.01 Uhr

EK Albatros sucht nach Eigentümern

Kreis Viersen. Im Februar diesen Jahres war es der Polizei Mönchengladbach gelungen, eine organisierte Bande von Wohnungseinbrechern festzunehmen (der Extra-Tipp berichtete). Zahlreiche der bisher bekannten rund 90 Tatorte lagen dabei auch im Kreis Viersen. Unter anderem wurden durch die Polizei etwa 1.800 Schmuckstücke sichergestellt. Lichtbilder von den Gegenständen sind unter www.polizei.nrw.de/ moenchengladbach einzusehen. Geschädigte, die ihr Eigentum wiedererkennen, werden gebeten, sich zunächst per E-mail unter der Adresse Von der Redaktion

EKAlbatros.Moenchengladbach

@polizei.nrw.de zu melden. Eigentümer, die sich nicht per E-mail melden können, wenden sich bitte an die 02161/ 292546.

(Report Anzeigenblatt)
Weitere Empfehlungen für Sie!Anzeige