| 10.13 Uhr

Berufskolleg lädt zum Infotag

Dülken. Einen Info- und Anmeldetag für das kommende Schuljahr bietet das Berufskolleg Viersen am Samstag, 9. Februar, an. Von der Redaktion

Von 9 bis 13 Uhr ist das Schulgebäude an der Heesstraße 95 in Dülken für Interessierte geöffnet. Neben Einzelgesprächen mit den Lehrkräften können die Besucher auch die Unterrichtsräume sowie die Werkhalle für Holz- und Metallbearbeitung besichtigen. Wer sich bereits für das kommende Schuljahr anmelden möchte, sollte das letzte Zeugnis und (falls vorhanden) den Berufswahlpass mitbringen.

Das Angebot im Berufskolleg in Trägerschaft des Kreises Viersen ist vielfältig. „Unsere Angebote reichen vom Hauptschulabschluss nach Klasse 10 bis zum Abitur“, sagt Schulleiter Karl-Heinz Greverath. Die Allgemeine Hochschulreife können Schüler im Beruflichen Gymnasium Wirtschaft und Verwaltung sowie im Zweig Gesundheit erlangen. Der Abschluss nach drei Jahren berechtigt zum Studium an allen Hochschulen und Universitäten innerhalb Deutschlands und der EU. Weitere Angebote sind die Fachhochschulreife in der Fachoberschule für Gesundheit und Soziales, der höheren Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung, Informations- und Telekommunikationstechnik, Gesundheitswesen sowie Sozialwesen.

Außerdem können in Berufsfachschulen der Hauptschulabschluss nach Klasse 10 bzw. der mittlere Schulabschluss erworben werden. Hier stehen diverse Zweige zur Auswahl. Berufsausbildungen zum staatlich geprüften Kinderpfleger oder Erzieher sind ebenfalls möglich.

Wer es am 9. Februar nicht zum Berufskolleg schaffen sollte, kann alternativ die Beratungsangebote in der Woche vom 11. bis 15. Februar wahrnehmen. Die Sprechzeiten sind jeweils von 14 bis 17 Uhr, Donnerstag, 14. Februar, bis 19 Uhr. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Eine Anmeldung auch ohne vorherige Beratung ist bis Freitag, 22. Februar, möglich. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter Telefon 02162/ 954970 oder auf der Internetseite des Berufskollegs.

(Report Anzeigenblatt)